Genäht 2020 - Wochenthema ab 27.11.2020

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
#1 27. November 2020
Jutta Hesselmann

Genäht 2020 - Wochenthema ab 27.11.2020

Es ist das letzte Wochenthema 2020 - und ist mir persönlich besonders schwer gefallen. Heute Nacht hatte ich den Gedanken 'Was habe ich in diesem Jahr geschafft' - also genäht. Tja - wenn ich ehrlich zu mir selber bin...nicht viel. Einen kleinen Quilt in der ersten Lockdownphase. Entstanden aus dem Frust über die gesamte Situation und mit der Grundidee 'nimm es mit Humor'. Und für das zweite Enkelkind von Freunden ist ein Babyquilt entstanden. Und ein paar Kleinigkeiten habe ich auch noch genäht, aber nicht der Rede wert.
Ideen hatte ich genug - Ufos auch. Was gefehlt hat war einfach Zeit. Zeit - das war auch bei Facebook letzte Woche die große Gemeinsamkeit bei den Geschenkideen für Quilter/innen. 

Wie geht es euch? Seid ihr zufrieden mit dem, was ihr in diesem Jahr geschafft habt. Zeigt uns alle Werke von 2020. Und vielleicht mögt ihr uns auch ein wenig dazu erzählen, wie für euch das Jahr gewesen ist.
Ich persönlich sage da nix mehr zu - für mich hätte das Jahr schon spätestens Ende Mai beendet werden können. Und ich bin von Natur aus eher ein positiver Mensch...aber genug ist genug cheeky
Mein Vorsatz für 2021: Wenn meine Weiterbildung beendet ist, möchte ich meine freie Zeit neu strukturieren. Und zwei bereits angefangene Projekte möchte ich unbedingt beenden. 
Das ist nicht viel denkt ihr? Richtig - aber ich will den Vorsatz ja auch umsetzen können wink

Und nun wünsche ich euch allen eine schöne Adventszeit, viel Spaß und Freude ab Dienstag mit unserem Adventskalender, ein friedliches und entspanntes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir lesen uns wieder am ersten Freitag 2021!

Alles Gute und bleibt bitte alle gesund!
Jutta

PS: Beim durchsehen der Fotos habe ich tatsächlich noch einen dritten Quilt entdeckt - wurde zu Ostern an die beste Kollegin verschenkt!
 

29. November 2020
Anke Doerks
Bild des Benutzers Anke Doerks

Diese Weihnachtsdecke  ist auch schon etwas älter , aber zur Adventszeit immer wieder schön .

eine schöne friedvolle Adventszeit wünscht euch Anke 

2. Dezember 2020
Petra Hanke

Guten Tag, einige unfertige Projekte habe ich fertig gestellt. In letzter Zeit habe ich mit abgelegten Oberhemden gearbeitet und sie als Binding oder als Ergänzung eines ausprobierten neuen Musters eingesetzt. Übrig gebliebene Blöcke habe ich als Randgestaltung genutzt.  Abschliessend ging es an das Üben von freien Maschinenquilten. Es hat viel Spaß gemacht und ich freue mich auf das nächste Projekt. Der direkte Kontakt und Austausch mit anderen Patchworkern fehlt schon sehr. Aber auch diese Zeit wird wiederkommen.

 

1. Januar 2021
Katrin Getto

Hallo zusammen,

Wenn ich auf das Jahr 2020 nähtechnisch zurückschaue, dann ist doch einiges entstanden, alles werde ich nicht zeigen, aber ein paar Dinge will ich euch nicht vorenthalten, schaut einfach selbst. Außerdem gab es viele Schnutenpullis für meine ganze Familie und ein Highlight war der Double-Wide-Dresden-Onlinekurs von Claudia im November. Das hat mich ermutigt einen Workshop @Home mit meiner Gruppe zu machen und es war einfach nur toll. Vormittags haben wir nach Anleitung etwas gemeinsam genäht und nachmittags haben wir uns via Skype zu festgelegten Zeiten getroffen und uns gegenseitig unsere Fortschritte gezeigt.

Ich kann jeder Gruppe, die sich z.Z. nicht treffen kann, nur empfehlen einmal ein Onlinetreffen auszuprobieren. Das ist gar nicht so kompliziert, wie man denkt und meine Leute sind nicht unbedingt die Computerfreaks (Durchschnittsalter Ü60). Wer nähere Infos möchte darf mich gerne kontaktieren: piccolino1(at)gmx(Punkt)de => ist zwar nicht genäht, aber dennoch ein Patchworkerfolg für mich smiley

Allen einen gesunden Start ins Jahr 2021 und liebe Grüße

Katrin

1. Januar 2021
Katrin Getto

.... Beinahe hätte ich es vergessen: Ich habe Elis Mystery im Gildeheft mitgenäht - uni grau mit verschiedenen roten Stoffen kombiniert. Jetzt muss ich nur noch quilten und dann zeige ich ihn, ich habe ihn nämlich neu interpretiert wink und mein neuestes Körbchen zeige ich auch noch.

Lieben Gruß Katrin

8. Januar 2021
Jutta Hesselmann

Wow - vielen Dank, dass ihr hier eure tollen Sachen gezeigt habt. 

Dann werde ich mir für 2021 hoffentlich wieder tolle Wochenthemen für euch ausdenken und zusammensuchen.

Liebe Grüße
Jutta