Online & per Zoom: Modernes Shibori - wringen, pressen & drehen

1. Oktober 2022 bis 27. Februar 2023

Online & per Zoom: Modernes Shibori - wringen, pressen und drehen Shibori ist eine mehrere Jahrhunderte alte traditionelle Textilveredelungstechnik. Das japanische Wort bezeichnet die Behandlung von Stoffen vor dem Färben und steht mittlerweile für diverse Formen reservegefärbter Stoffe. Beim Reservefärben werden Teile der textilen Oberfläche gezielt gefaltet, abgebunden oder abgenäht. Durch diese durchdachten Manipulationen des Trägermaterials entstehen beim Färben von Rohtextilien fließende Farbverläufe, aber auch dreidimensionale Muster, Strukturen und Farbkontraste. Außer Japan gibt es noch andere spannende Länder, die interessante Shibori-Techniken mit textilen Materialien seit Jahrhunderten realisieren. In den letzten Jahrzehnten wurden auch neue Verfahren in die Technik integriert, so dass faszinierende dreidimensionale Oberflächenstrukturen entstehen können. Ursprünglich wurde die Shibori-Technik auf Seide und Wollstoffen sowie auf pflanzlichen Fasern wie Baumwolle und Flachs angewendet. Im Laufe der letzten Jahrzehnte begannen Textilgestalter zusätzlich auch chemisch erzeugte Fasern wie Polyester, Leder und Metalle zu bearbeiten. Der Online Workshop „Modernes Shibori“ beginnt am 01. Oktober 2022, verläuft über 5 Monate und wird geleitet durch Silke Bosbach. Der Workshop richtet sich an Textilinteressierte mit keiner bzw. geringer Shibori- Erfahrung. Während der gesamten Zeit werden Sie von Silke Bosbach persönlich betreut. Sie bekommen an jedem ersten Tag eines Monats per Email die nächste Lektion (Lehrbrief / Aufgaben) zugeschickt und haben dann bis Monatsende Zeit, die Aufgaben zu bearbeiten. Zum jedem Monatsende wird auch ein Zoom-Termin zur individuellen Besprechung der Arbeiten angeboten. Der Shibori-Online-Workshop bietet theoretische und praktische Einblicke in: - internationale traditionelle und moderne Shibori-Grundtechniken - klassische und zeitgenössische Färbemittel - textile Gründe & nontextile (= textilfremde) Materialien Kursgebühr für den Online-Workshop 25,-€ im Monat. Bei Interesse fordern Sie bitte über webmaster[at]silke-bosbach.de das Anmeldeformular an.

Adresse: 

Landwehr 44

51491
Overath
Ansprechpartner/Kontakt: 

Atelier Silke Bosbach