Blaudruck - Wochenthema ab 12.11.2021

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
#1 12. November 2021
Jutta Hesselmann

Blaudruck - Wochenthema ab 12.11.2021

Liebe Leserinnen und Leser,

vielen Dank für eure vielen Beiträge zum Thema 'Nähfuhrpark'. Ich habe doch tatsächlich mindestens 2 Maschinen vergessen. Sie stehen zwar in meinem Nähzimmer, aber sind irgendwie nicht so präsent (Zeitmangel). Es war sehr interessant, eure Maschinchen zu sehen.

Bei der Recherche zum neuen Thema habe ich (wie immer) viel dazu gelernt. Für mich war Blaudruck immer eine Stempeltechnik mit Modeln (Stempeln) und blauer Farbe auf weißem/hellem Grund. Denkste!cheeky 
Blaudruck gehört mittlerweile zum immateriellen Kulturerbe und wird so definiert: Blaudruck ist ein Färbeverfahren, das auf Naturmaterialien wie Leinen, Baumwolle oder Seide angewandt wird. Eine Druckreservage, der „Papp“, wird mit teils jahrhundertealten Modeln auf den Stoff aufgetragen. Der Aufdruck dieser Masse bewirkt, dass die Farbe im Färberbad dort nicht angenommen wird und ein entsprechendes weißes Muster auf dem indigo-gefärbten Stoff entsteht. Quelle: Deutsche UNESCO Kommision. Unter diesem Link findet ihr noch mehr spannende Informationen.

Gibt es unter unseren Leserinnen und Lesern auch jemanden, der dieses tolle Hobby betreibt? Oder hat jemand schon Quilts oder andere schöne Dinge aus Blaudruckstoff genäht?
Da bin ich jetzt mal gespannt!

Das Foto für Facebook und Instagram zeigt diesmal einen Quilt von Ute Schappert und heißt 'Accross Germany'. Ihn und weitere Quilts der EQA Ausschreibung 'Grüße aus Deutschland' könnt ihr hier bewundern: KLICK!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, eine tolle Woche und bitte bleibt gesund!

Liebe Grüße
Jutta

12. November 2021
Annette Bamberger
Bild des Benutzers Annette Bamberger

Hallo,

zu den Patchworktagen 2008 in Einbeck gab es eine Ausschreibung, bei der Einbecker Blaudruckstoffe verwendet werden sollten. Es müssten also viele kleine Blaudruck-Quilts irgendwo zu Hause bei den Quilterinnen lagern. Ich hatte damals zum Einbecker Stoff noch einen Stoff aus Afrika (auch Blaudruck?) verwendet und deshalb als Titel "Blaudruck Nord-Süd" gewählt. Er schmückt inzwischen ein uraltes Fachwerkhaus.

Viele Grüße - Annette

12. November 2021
Wiebke Maschitzki
Bild des Benutzers Wiebke Maschitzki

Nachdem ich mich längere Zeit mit Shizuko Kuroha - ihr Buch über das japanische Quilten ist ein Traum!! -  beschäftigt hatte, hab ich auch bei uns nach traditionellen Mustern gesucht.

Natürlich sind es die Blaudrucke. und auch das alte Leinen, die alten Bauernstoffe .

Nach mehreren Gesprächen mit der Einbecker Blaudruckerei hatte ich dann meine Palette vollständig.

Ausprobiert habe ich dann zunächst einige Flying Geese-Muster. Eine Logcabinvariation mit verschiedenen Breiten von Shizuko Kuroha reizte mich dann zu einem Logcabinquilt. ein Wollteddy auf der Rückseite machte diesen Quilt schnell zum Lieblingskuschelquilt bei uns.

13. November 2021
Anke Doerks
Bild des Benutzers Anke Doerks

Vor ein paar Jahren war ich meinem verstorbenen auf dieser Insel . Es gab dort auch einen Wanderweg , der hieß die Vulkanroute . Genau an diesem Vulkan ging der Weg vorbei . Wir sind den Weg nicht gegangen , weil er bot wenig Schatten .

Auf einer tagestour mit der dortigen Touristik geschellschaft fuhren wir zu dem südlichen Vulkan dort konnte man am Krater langgehen und einen Blick runter werfen .

die Reiseleiterin sagt damals schon , das alle Vulkane auf der Insel nur im Ruhestand wären und keiner wüsste genau wann und ob ein neuer Ausbruch erfolgt .

vor unserem Hotel war ein Beet angelegt mit Strelitzen .

Ich habe Batikstoffe gewählt . 
 

 

15. November 2021 (auf Beitrag #4 antworten)
Petra Jacobi
Bild des Benutzers Petra Jacobi

Hallo  Anke, 

der  blaue  Stoff, ist das  Blaudruck?

Liebe  Grüße

Petra

16. November 2021
Wiebke Maschitzki
Bild des Benutzers Wiebke Maschitzki

Schade, kommen hier keine Fotos mehr?

Ich hab ja noch den Tischläufer mit den zerschnittenen Logcabinblöcken. Die wunderschönen Blaudrucke - wirklich eine alte Traditon hier in Deutschland - lassen sich wunderbar mit den alten Leinenstoffen kombinieren.

16. November 2021 (auf Beitrag #6 antworten)
Petra Jacobi
Bild des Benutzers Petra Jacobi

Hallo  Wiebke, 

Du zeigst  mit  Deinen  Beispielen  wie  vielseitig   die  Blaudrucke  eingesetzt  werden  können  und  wie  unterschiedlich  sie  in  Kombination mit  anderen  Stoffen  wirken. Mir  gefallen  die Blaudrucke  auch,  habe aber  noch  nicht  damit  genäht. Vor  vielen  Jahren  kaufte  ich  im  Urlaub,  irgendwo  in  Beyern, eine  Schürze,  die  heute  noch  im  Gebrauch  ist.

Ich  freue  mich  immer  wieder,  Deine  Arbeiten  zu  sehen.  Danke   für  die Mühe.

Liebe  Grüße

Petra